2022

COMING

“Antigone“

in Kooperation mit Amandine Monsterlet

Regie: Little Black Fish Kollektiv, Berlin

Theater Unterm Dach 

 

2022

Bühnenbild

„Der Exorzist“

in Kooperation mit Studierenden der Felix Mendelssohn Bartholy Hochschule, Leipzig

Düsseldorfer Schauspielhaus

 

2022

Bühnenbild

„Digital Daydreams“

in Kooperation mit Susanne Hoffmann,

Düsseldorfer Schauspielhaus

 

2021

Performance Projektförderung

durch K*WERK für SHOW-OFF! Art Festival 

für "Don't owe you pretty"

Düsseldorf

 

2021

Bühnenbild

"Gewerkschaft der Liebe"

Regie: Lasse Scheiba, Düsseldorfer Schauspielhaus

 

2019

Bühnenbild

"Wild, wicked & very nice"

Choreografie: Saida Makhmudzade

Berlin

  

2017-2022

Bühnenbildassistenz/

Szenenbildassistenz

in Berlin und Düsseldorf

für das Maxim Gorki Theater Berlin,

Düsseldorfer Schauspielhaus,

Dorkypark/ Constanza Macras

Robert Wilson „DORIAN“

Theaterfestival "Theater der Welt" 


2017

Mitglied d. Gemeinschaftsateliers

„Zuhause e.V. Neukölln“, Arbeit an praktischen, räumlichen Projekten für öffentliche Veranstaltungen

Berlin

 

2013-2015

Gründung, Leitung, Organisation

d. Gemeinschaftsateliers HALLE 3

mehrmalige Teilnahme an der langen Nacht der Museen

Düsseldorf


2015

Teilnahme und Mitarbeit an Projekten des

„Instituts für räumliche Experimente“

betreut durch Olafur Eliasson

Berlin

 

 

 

2018

Abschluss: Master of Arts

Thesis: Hello, Robot! Über emotionale Maschinen und die soziale Berührung in digitalen Zeiten

 

2015

Abschluss: Bachelor of Arts
Thesis: LuxManufactum -

Projektion im Öffentlichen Raum